Schlagwort-Archive: Labyrinth

Vom Karersee ins Stein Labyrinth am Fuße des Latemar

Achtzehnter Juni, Samstag. Nicht unbedingt unser Wochentag für Familienwanderungen. Doch heute haben wir das verflixte dreizehnte Ehejahr geschafft. Einfach war es nicht, aber geschafft ist geschafft und ein klein wenig feiern darf man da schon. So lässt sich die beste Lehrerin von allen, trotz Schulendestress, erweichen eine Wanderung, die nicht vor der Haustüre liegt, in Angriff zu nehmen. Und weil die Jubilare zwei sind und selbstverständlich ganz und gar nicht der gleichen Meinung sind, wo es hin gehen soll – dreizehn Jahre sind an ihnen nicht spurlos vorüber gegangen – überlassen sie die Entscheidung wo es hin gehen soll dem Nachwuchs. Anna will den Karer See sehen und sie möchte es heute gemütlich haben. Ja nicht steil und ja nicht lang soll die Wanderung sein.

So fällt die Entscheidung auf den Agatha-Christie-Weg am Fuße des Felsenlabyrinths des Latemars mit Startpunkt Karer See.

Vom Karersee ins Stein Labyrinth am Fuße des Latemar weiterlesen

Kalterer Weinwandertag

Kellergeister sind eine ganz besondere Gattung Gespenster. Kinder werden nicht erschreckt. Tatis hingegen schon, die werden des Öfteren heimgesucht manchmal sogar in die Nebelschwaden des Suffs vertragen. Das macht unser heutiges Unterfangen recht gefährlich!

Keller, Wein & Wandern = Weinwandertag Kaltern

Zwei Stationen haben wir uns für den Kalterer Weinwandertag vorgenommen, mehr riskieren wir lieber nicht.

Castel Sallegg

blank
Im Innenhof des Castel Sallegg – Weinwandertag Kaltern

Nette Leute, fröhliches Plaudern, prostende Gläser; im Innenhof vom Castel Sallegg des Grafen Georg von Kuenburg geht es munter zu. Aber wir sind zum Geister suchen hier. Die Laufräder geparkt, die Rad-Helme sicherheitshalber noch auf – wer weiß schon was so ein Kellergeist im Schilde führt – geht es auf in den Keller. Den Kleinen haben selbstverständlich überhaupt keine Angst. Sie bestaunen die großen und kleinen Fässer. Ganz toll sind die Barrique Fässer. Da drin wohnen sie, die Kellergeister! Gerne würden die Kleinen eine Pfropfen öffnen und in ein Fass hineinschauen. Das ist aber strengstens verboten! Aufgeschreckte Geister sind für Tatis gefährlich! Lieber raus aus den Keller, sicher ist sicher.

Kalterer Weinwandertag weiterlesen