Durch den Grauner Lochweg hinauf zu „Graun zeigt sich“

Wanderungen von Tramin über den Grauner Lochweg nach Graun sind hier auf dieWanderer mehrere zu finden. Das Besondere dieser Rundwanderung: „Graun zeigt sich“, eine erstmals stattfindende Veranstaltung, organisiert von jungen Graunern, den „The Graun Village People“. Die „The Graun Village People“ sind vielen aufgrund des „Electric Mountain Festivals“, einer Rave-Party für Liebhaber extremer Tanzmusik, bekannt. Mit „Graun zeigt sich“ beweisen die Village People, dass Sie auch eine ruhige, gediegene Veranstaltung auf die Beine stellen können.

Grauner Lochweg

Eine Äskulapnatter quert unseren Wanderweg

Wir wandern also über den Kastelazweg bis zur Abzweigung Grauner Lochweg. Eine schöne Grüne quert den Wandersteig Nr. 5. Die Äskulapnatter schaut uns zuerst neugierig an. Doch da ich ihr mit der Festbrennweite 50 mm zu sehr auf die Pelle rücke, nimmt sie Reißaus und beweist, dass man auch ohne lange Beine sehr schnell sein kann. Ich bin begeistert, die beste Mami von allen weniger. Sie hat auch vor ungiftigen Schlangen Angst. Anna hat sich zuerst von meiner Begeisterung anstecken lassen, dann aber die Angst der Mami übernommen. Ich rede auf sie ein, dass die Schlange nicht giftig sei und dass sie ja wunderschön sei und dass es doch erstaunlich sei, wie schnell sie ist. Reden hilft bei Anna bemerkenswert gut. Aus der Angst wird wieder Begeisterung.

Duch das „Grauer Loch“

Der Meter breite Steig ist mittelmäßig steil. Vor dem Grauner Loch müssen mehrere Steinstufen bewältigen werden. Dann kommt eine 180 Kurve, weiter geht es über einen kurzes Stück, das fast wie mit Natursteinen gepflastert aussieht, wieder eine 180 Kurve und schon schreitet man durch das geröllige, von einer Felswand und einem Felsturm eingepferchtem, Grauner Loch hindurch. Ein kurzer Blick hinunter nach Tramin, weiter flach durch den Wald.

Graun zeigt sich

Ein Plakat an einen Baumstamm getackert, ein Tisch mit Broschüren zum Mitnehmen. Die Broschüren informieren über Graun: 800 m ü. d. M., 250 Einwohner, bäuerlicher Charakter, die Bevölkerung lebt vor allem von der Landwirtschaft. Es folgt ein Übersichtsplan und eine Auflistung der teilnehmenden Vereine, Betriebe und Attraktionen:

  • Baumgartnerhof
    Hofbesichtigung mit Umtrunk
  • Grundschule und öffentliche Bibliothek
    Umtrunk und Unterhaltung für Kinder
  • Pfarrkirche zum Heiligen Georg
  • Kalkofen der Handwerker Kurtatsch
    Umtrunk und Besichtigung des Kalkofens mit Führung
  • Gasthof Goldener Adler
    Zubereitung typischer Tiroler und mediterraner Speisen
  • Buschenschank Koflerhof & Tante Emma Laden
    Zubereitung typischer Tiroler Speisen
  • Paragleiter- Kurzflüge
  • Feuerwehrsaal
    Bilderausstellung
  • Gasthof Caroline
    Zubereitung von hausgemachten Gerichten aus Garten- und Wiesenkräuter
  • Festplatz Graun
    Frühschoppen
    Weinverkostung
    Korbflechtern
  • Tischlerei Bernhard Ungerer
    Umtrunk
  • Ungererhof
    Hofbesichtigung mit Umtrunk
  • Hobbyimker Martin Dibiasi
    Umtrunk und Honigverkostung
  • Kolping Graun
    Umtrunk, Kaffee, Kuchen, sträuben, Stockpizza, Kinderunterhaltung
  • Familie Wieser
    Umtrunk
  • Buschenschank Lenzenhof
    Zubereitung von hausgemachten saisonalen Gerichten

Wir machen uns zuerst auf zum Festplatz. Dort spielt mit der Böhmischen der Onkel von Anna, außerdem ist das unser Treffpunkt mit Uwe, Lisa und Hannes.

Anna studiert begeistert den Übersichtsplan. Blums und schon liegt sie auf dem weichen Waldboden.
„Lesen und gean zugleich, sel geat nit!“
Nicht einmal eine Schramme, so wandern wir unverletzt, aber mit knurrendem Magen – es ist schon ein Uhr – bis zum Festplatz Graun hinauf.

Bei böhmischer Blasmusik lassen wir es uns ein Mittagsmahl schmecken. Die zwei Tropfen von oben verscheuchen uns nicht. Wir werden nicht einmal Nass, da ist der leichte Niesel schon wieder vorbei.

Das letzte Stück der „Böhmische Traum“ und dann übergibt die Penoner Böhmische einem Trio das Musikzepter.

Im Stall des Ungererhofes einem der wenigen Viehbauernhöfe im Süden Südtirols

Wir ziehen weiter hinüber zum Ungererhof. Martha, die Bäuerin schenkt frische Milch auf und bietet ein Apfel-Milch-Honig-Mixgetränk an. Ihre Töchter kümmern sich um die kleinen Besucher: zeichnen oder Armband knüpfen. Der UaB Ungererhof ist einer der letzten Viehbauernhöfe Grauns. Die Kleinen sind begeistert. Pferde, Ziegen, ein Stall mit Kühen, Kälber, einem Stier und Schweinen. Wow!

Die Zeit vergeht. Leider ist somit nur noch eine Station möglich. Anna will zum Kolping hinunter. Klar, da steht Kinderunterhaltung auf dem Programm und irgendwie hat sie mitbekommen, dass man sich dort schminken lassen kann.

als Käfer geschminkt

Vom Zeltplatz des Kolpingwerk Südtirols dringt Kinderlachen herauf. Anna ist ganz gespannt. Hurra, ja da kann man sich tatsächlich schminken lassen! So wird aus Anna ein Käfer, aus Lisa ein Pandabär und aus Hannes ein Pirat.

Rund um eine offenen Feuerstelle sitzen Kinder. Sie halten einen Stock, an dessen Ende ein Teig gewickelt ist, über das Feuer: Stockpizza. Anna, Lisa und Hannes wolle natürlich auch. Ok. Mit Engelsgeduld sitzen sie ums Feuer und halten den langen Stock über die Hitze. Ein wenig helfen müssen wir Erwachsene schon, denn das Stockpizza backen dauer; mindestens 20 min. Die Ungeduldigen halten den Teig zu nahe ans Feuer, sodass er kohlschwarz wird. Die Geduldigen lassen sich Zeit und halten entsprechende Abstand. Um kurz vor 18.00 Uhr ist die Stockpizza fertig gebacken. Gleichzeitig neigt sich die Veranstaltung „Graun zeigt sich“ ihrem Ende zu.

Wir machen uns auf und wandern über die Forststraße zuerst zur Zogglerwiese hinüber und dann durch das Höllentalbachtal zurück nach Tramin.

GPS-Track der Rundwanderung Tramin – Grauner Lochweg – Grau – Zogglerwiese – Tramin

GPX-Track , Position: -km, -m GPX

50 100 150 200 5 10 15 Entfernung (km) Höhe (m)
Keine Höhendaten
Name: Keine Daten
Entfernung: Keine Daten
Minimalhöhe: Keine Daten
Maximalhöhe: Keine Daten
Höhengewinn: Keine Daten
Höhenverlust: Keine Daten
Dauer: Keine Daten

Fotos „Graun zeigt sich“

 

Hoteltipps für Ihren Wanderurlaub in Südtirol

Hotel Rogen - Natur erleben im Naturhotel

Willkommen im Urlaub in Tramin.

Wandern Meran Hotel Lana

Romantisches Wander & Wellness Hotel Südtirol

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.