Wanderung Neumarkt – Ruine Kaldiff – Wasserfall (Test-Herbstausflug)

Der Herbstausflug der Grundschüler Kurtatsch steht vor der Tür. Die beste Freundin von allen ist sehr vorsichtig und möchte die geplante Wanderung zuerst lieber ausprobieren. Sicher ist sicher. Könnte ja sein, dass die Wanderung für Ihre Schutzbefohlenen zu streng oder zu gefährlich wäre.

Auf den Weg zur Ruine Kaldiff
Auf den Weg zur Ruine Kaldiff

Als Ziel für den Herbstausflug wurde die Ruine Kaldiff zwischen Mazon und Pinzon oberhalb von Neumarkt ausgemacht. Wir fahren also bis nach Neumarkt und parken unser Auto in der Fleimstalerstraße gegenüber vor der Haushaltungsschule. Hier startet der Wanderweg Nr. 3 der uns nach Mazon und zur Ruine Kaldiff bringen wird.

Es ist ein wunderschöner Tag: kristallklares Wetter, ideale Bedingungen für Fotos. Wir wandern zuerst zwischen den Häusern hindurch um dann unterhalb eines Weinberges entlang zu schreiten. Im Herbst ist diese Wanderung bzw. dieser Spaziergang besonders schön.

Hmm... welche Trauben werden das wohl sein? Ahhh... natürlich Gewürztraminer!
Hmm… welche Trauben werden das wohl sein? Probieren geht über studieren. Ahhh… natürlich Gewürztraminer!

Links sehen wir das wunderschöne Weindorf Tramin und dahinter das Mendelgebirge mit dem höchsten Punkt dem Roen. Erinnerungen an unsere Bergtour Tramin-Roen kommen auf. Heute haben wir es bei weitem nicht so streng.

Der Weg führt uns nun durch Weinberge hindurch und gibt den Blick auf fast das ganze Unterland und Überetsch frei. Immer wieder erfassen mich Gedanken der Art: wie viel Glück wir Südtiroler haben, in solch einem wunderbaren Land voller landschaftlicher Schönheiten geboren zu sein. Ein herrliches Alpenland. Nicht einmal im Tessin, am Lago Maggiore in der Schweiz ist es so schön wie bei uns. Diese subjektive Behauptung stelle ich einfach mal so auf. Ich war zwar nur einmal dort und muss gestehen es war dort wirklich sehr schön, aber Südtirol und vor allem das Südtiroler Unterland und Überetsch ist einfach perfekt. Im Tal die bewirtschafteten Obstwiesen, zwischen Tramin und Kaltern der Kalterer See, an den Hängen Weinberge, darüber Laub- und Mischwald durchsetzt mit Wiesen und als Krone darauf die Berggipfel, die im Herbst trotz farbiger Herbstlandschaft im Tal, öfters angezuckert sind.

Zurück zu unserer Wanderung. Wir kommen nun an einer Wegkreuzung an einem Bauernhof an. Von rechts kommt der Weg der von Mazon zur Ruine führt. Wir biegen links ab und wandern direkt auf die Ruine zu. Nach 20 Minuten kommen wir im Wald bei der Ruine Kaldiff an.

Ruine Kaldiff bei Mazon über Neumarkt
Ruine Kaldiff bei Mazon über Neumarkt

Die Ruine Kaldiff bei Mazon

Selbstverständlich steht eine Besichtigung an, nein eigentliche eine Inspektion ob das teilweise verfallen Gemäuer einer Kinderbesichtigung standhalten würde. Ergebnis der Ruinen-Inspektion: ja frau kann das schon riskieren aber nur mit kleinen Gruppen und genug Aufsichtspersonen.

Viel übrig geblieben ist nicht vom ehemaligen Ansitz Kaldiff: die Außenmauern, einige teilweise verschüttete Kellerräume, Ansätze der ehemaligen Decken, einige Fresken…

Fresken in der Ruine Kaldiff bei Mazon
Fresken in der Ruine Kaldiff bei Mazon

Trotzdem ist es immer wieder interessant sich zu überlegen, wie das wohl früher in so einer Burg zugegangen ist.

Nach einer halben Stunde Besichtigung beschließen wir den Weg Nr. 15 weiter zu wandern, weil ich mich an eine Wiese erinnere, wo die Kinder spielen könnten. Ich erinnere mich, dass man eine Hühnerfarm passieren muss und dann auf eine Ebene kommt auf der eine große relativ flache Wiese mit einer wunderbaren Aussicht auf die Dörfer jenseits der Etsch: Tramin, Kurtatsch, Kaltern liegen.

Wir halten uns eine halbe Stunde fürs Fotografieren auf und die beste Freundin von allen beschließt, dass genau hier der richtige Spielplatz für die Kinder ist.

Bienenstand
Bienenstand

Nun wandern wir vorbei an einem Bienenstand weiter in Richtung Wasserfall (Nr. 5B und dann Nr. 5). Wir kommen auf eine asphaltierte Straße, der wir steil ansteigend folgen bis zur Wegkreuzung mit dem Wanderweg Nr. 7. Hier könnte man der Straße folgen um beim Buschenschank Wasserfall einzukehren, aber wir biegen rechts ein und gehen sofort in Richtung Wasserfall weiter, da wir zu Mittag bei einer kleinen Grillfeier eingeladen sind. Das muss sich unbedingt noch ausgehen!

Der Wasserfall

Der Wasserfall befindet sich tief in einem Tal. Eine Holzbrücke, welche den Blick hinunter auf das Bachbett frei gibt, führt uns über den rauschenden Bach. Nun wandern wir in Richtung Mazon südlich dem Waldweg folgend weiter. Teilweise ist der Waldsteig für eine größere Kindergruppe etwas gefährlich. Die beste Freundin von allen beschließt sofort diesen Steig nicht für den Herbstausflug zu nehmen. Von Neumarkt nach Mazon, zur Ruine Kaldiff, weiter zu den Wiesen und dann zurück nach Neumarkt muss reichen.

Brücke am Wasserfall
Brücke am Wasserfall

Der Waldsteig mündet in einem Forstweg, der uns immer noch in südlicher Richtung nach Mazon führt. Am Ende des Weges treffen wir bei einer Forststange auf den Buschenschank Kuckuckshof der leider geschlossen zu sein scheint.

Nun müssen wir die asphaltierte Straße entlangwandern bis zur Fraktion Mazon. Hier biegen wir rechts ab und wandern entlang eines Weizenfeldes und entlang von Weinbergen in Richtung Ruine Kaldiff bis wir wieder auf die Wegkreuzung beim Bauernhof stoßen. Nun nehmen wir den Weg zu unserer Rechten und wandern zurück ins Dorfzentrum von Neumarkt.

Die gesamte Wanderung ist mit circa 2,5 Stunden eher kurz, sehr leicht außer einer kurzen etwas ausgesetzten Stelle (Waldsteig weggerutscht). Sie bietet eine wunderbare Sicht auf das Südtiroler Unterland und das Mendelgebirge und auf das Weindorf Tramin, mit dem Weinhügel Kastelaz. Auf jedem Fall empfehlenswert, vor allem im Herbst und im Frühling.

Wandertour Neumarkt – Ruine Kaldiff – Wasserfall

Fotos Wanderung Ruine Kaldiff

Hoteltipps für Ihren Wanderurlaub in Südtirol

Wandern Meran Hotel Lana

Hotel Rogen - Natur erleben im Naturhotel

Romantisches Wander & Wellness Hotel Südtirol

Willkommen Urlaub im Berghotel Südtirol

One thought on “Wanderung Neumarkt – Ruine Kaldiff – Wasserfall (Test-Herbstausflug)”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.