Spaziergang mit dem Kinderwagen zum Kreithof

Ansitz Kreithof in Eppan
Ansitz Kreithof in Eppan

Das Maxi Mode Center in Eppan ist ein Magnet für Einkaufswillige. Mir sind Einkaufsorgien verhasst. Auch die beste Tochter von allen schätzt einen Spaziergang mehr, als einen Einkaufsbummel. Darum lassen wir die Mama alleine einkaufen gehen. Wir beide stärken uns auf die Schnelle mit einem Kaffee und spazieren dann entlang des Überetscher Spazierweges (Wanderweg Nr. 22) in Richtung Eppan.

Wir befinden uns am nördlichen Ende des Überetscher Spazierweges, der Kaltern über Christl im Loch mit Eppan verbindet. Somit wäre es idealer in Richtung Christl im Loch und Kaltern hinüber zu spazieren. Ich möchte aber lieber hinauf zum schönen Ansitz, denn ich schon so oft vom Auto heraus, der Weinstraße entlang fahrend, bewundert habe.

Der Ansitz trägt den Namen Kreithof. Er ist für den Eppaner Tourismus, dank seiner idyllischen Lage inmitten von Weinbergen, ein beliebtes Fotomotiv und für uns beide sicherlich ein lohnendes Spazierwegziel.

Zur Geschichte des Ansitz Kreithof in Eppan

Ursprünglich war der Kreithof ein Bauernhof. 1596 wurde er zum Ansitz erhoben. Der damalige Bauer Elias Leys baute den Hof zu dem schönen Ansitz mit zwei Ecktürmen und einer Loggia um. Um 1661 wurde eine Kapelle, die dem heiligen Anton geweiht ist, dem Kreithof spendiert. Heute ist der im Überetscher Baustil gehaltene Kreithof im Besitz der Familie Josef Raifer und dient als Weinhof (Weinverkauf ab Hof) und Ferienhof (Urlaub auf dem Bauernhof).

Die beste Tochter von allen ist recht brav. Nur, wenn der Tata stehen bleibt, wird das mit kurzen missfallenden Raunzern quittiert. Solange der Kinderwagen in Bewegung bleibt und dauernd schaukelt, ist sie ein wahres Engelein.

Für einen Goldenen Sonntag sind die Temperaturen – auch für unsere Breitengrade im Süden Südtirols – recht hoch. Der heurige Dezember ist einer der Wärmstens seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Dem kleinen Putzele im Kinderwagen ist das sehrt recht, solange der Tata stetig mit seinem Körper Schatten im Gesicht spendet. Sonne in den Augen ist für die beste Tochter von allen nämlich ein absolutes No-Go.

Rechts inmitten von Weinbergen, circa 50 m über unseren Köpfen, zeigt sich der Kreithof von seiner Schokoladenseite. Der Bauernhof schaut zwar aus wie eine Burg mit Kapelle, ist aber in Wirklichkeit ein Ansitz.

Wir beide spazieren in einer Schleife über den Überetscher Spazierweg bis fast zum Gasthaus Kreuzweg hinüber, biegen dann links der Beschilderung Montiggl folgend, rechts ab, queren den Radweg (Beschilderung Lavasontal) und spazieren dann gemütlich hinauf zur Lafrei-Kuhebene (so nennen die Eppaner die Weinbergeebene kurz vor dem Kreithof).

Am Kreithof

Blick vom Kreithof nach Eppan
Blick vom Kreithof nach Eppan

Ein schöner Panoramablick, nicht nur auf die Kapelle des Kreithofes, sondern auch über ganz Eppan bis hin zum Gleifkirchlein und sogar bis zu den Burgen Schloss Boymont und Schloss Hocheppan erwartet uns. Winterfeeling will nicht so recht aufkommen; schon eher Frühlingsgefühle. Die Sonne schickt Ihre warmen Strahlen vom Mendelgebirge zu uns herüber, das Gras in den Weinbergen ist noch grün, am Wegesrand treiben diverse Gräser und Sträucher Knospen hervor.

Wir nutzen die Gelegenheit für ein Foto- und Videoshooting. Leider habe ich keine professionelle Aufnahmegeräte mit. Dass dieser Sonntagsspaziergang fotografisch so interessant werden würde, hatte ich nicht bedacht. So müssen die Videokamera und das Handy als Fotoapparatersatz herhalten.

Vor dem Kreithof
Vor dem Kreithof

Das Putzele vor dem Kreithof, das Putzele in den Weinbergen, das Putzele hier und das Putzele da 🙂 Ich freue mich, dass die Kleine nicht so Kamera scheu, wie ihre Mama, ist.

Der Weg bis hier herauf war durchgängig Kinderwagen tauglich. Spaziert man am Kreithof vorbei, erhascht man einen Blick in den Innenhof des wunderschönen Ansitzes. Ein Hinweis Weinverkauf verleitet uns beide nicht. Am Ende des Gebäudes steht leider ein Hinweisschild „Durchgang verboten“. Macht nichts, denn der Weg ist hier eh zu Ende. Man müsste durch die Weinberge spazieren um nach Montiggl hinüber gelangen zu können. Da kein offizieller Weg oder Steig und auch nicht Kinderwagen tauglich, machen wir kehrt und spazieren wieder unter den Ecktürmen und der Kapelle zurück zur Lafrei Kuhebene.

Ansitz Kreithof in Eppan
Ansitz Kreithof in Eppan vom Süden aus gesehen

Hier juckt es mich trotzdem einen kurzen Abstecher in die Weinberge hinein zu unternehmen. Die beste Ehefrau von allen ist zum Glück nicht mit. So ist kein Erwachsener da, der mit den Ausflug ins unwegsame Gelände verbieten könnte.

Es zahlt sich aus. Vom Süden in Richtung Norden blickend, sehen wir zwar nicht die Top-Front des Kreithofes, aber dafür bieten das Mendelgebirge links, die Texelgruppe in der Mitte und die Sarner Alpen rechts eine tolle Hintergrundkulisse.

Die Sonne schickt sich an uns mit letzten langen Sonnenstrahlen zu verlassen. Höchste Zeit die beste Tochter von allen zurück zu ihrer Mama zu bringen.

Über den Kreuzweg geht es hinunter in Richtung Gasthof Kreuzweg. An einer Pergel muss ich kurz halt machen. Der Bauer hat vergessen die Trauben zu wimmen, sodass nun alte runzelige Weintrauben die letzten Sonnenstrahlen einheimsen.

Ansitz Kreithof in Eppan
Ansitz Kreithof in Eppan Westansicht

Ein Foto und dann geht es hinunter zum Radweg und entlang des Überetscher Spazierweges, nun den Kreithof zu unserer Linken, hinüber zum Maxi Mode Center.

Rechts des Weges ein Feld mit Apfelbäumen. Auch hier hat man sich augenscheinlich nicht die Mühe gemacht alle Äpfel zu ernten. Gut für mich, wieder ein lohnendes Fotomotiv. Sehr schade, dass ich nur das Smartphone nutzen kann, obwohl ich mit dem Kinderwagen ein optimales Transportgerät für einen Großteil meiner Fotoausrüstung mit gehabt hätte. Andererseits hätte ich sowieso nie lange fürs Fotografieren stehen bleiben dürfen, denn das hätte die beste Tochter von allen sicherlich mit raunzen oder sogar mit Sirenengeheul quittiert.

GPX-Daten des Spazierganges zum Kreithof

Fotos Eppaner Spazierweg hinauf zum Kreithof

Hoteltipps für Ihren Wanderurlaub in Südtirol

Wandern Meran Hotel Lana

Hotel Rogen - Natur erleben im Naturhotel

Willkommen Urlaub im Berghotel Südtirol

Romantisches Wander & Wellness Hotel Südtirol

One thought on “Spaziergang mit dem Kinderwagen zum Kreithof”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.