Tracks2Map GPX Tracks Viewer – WordPress Plugin

GPS Tracks to Map WordPress Plugin
GPS Tracks to Map WordPress Plugin

Hiermit stelle ich das WordPress Plugin, mit dem ich in einer einzigen Google Map Karte alle in diesem Blog genutzten GPX-Dateien darstelle, zur Verfügung.

Das Plugin darf gerne kostenlos, sowohl für private als auch für kommerzielle Zwecke, genutzt und auch verändert werden, wobei nur folgende Bedingung einzuhalten ist:

Das Plugin fügt unter der Karte einen Backlink zu Die Wanderer ein. Wenn dich dieser Link stört, dann darfst du ihn über die Optionen des Plugins entfernen, sofern du an einer anderen Stelle in deinem Blog – z.B. auf der Credits Seite - einen dofollow Backlink zu www.diewanderer.it oder zu www.diewanderer.it/tracks2map/ einfügst.

FAQ

Was kann das Tracks2Map WordPress Plugin?

Das Tracks2Map WordPress Plugin erzeugt vollautomatisch eine Übersichtskarte aller in deinem Blog genutzten GPX Dateien.

Welchen Nutzen hat das Tracks2Map Plugin?

Nehmen wir an, du hast in verschiedenen Artikeln deines Blogs GPS Daten in Form von GPX Dateien eingefügt. Du möchtest jetzt alle deine GPX Dateien übersichtlich in einer Karte darstellen. Theoretisch müsstet du dazu alle deine GPX-Dateien zusammensuchen, reduzieren, damit die Datenmenge nicht zu groß wird und diese Daten in einer Karte eintragen. Dies kann das Tracks 2 Map Plugin vollautomatisch erledigen.
Beispiel: http://www.diewanderer.it/wanderungen-suedtirol-karte/

Was kann das Track2Map Plugin noch?

Wenn du Artikel in verschiedene Kategorien eingeteilt hast, dann kann das Track2Map Plugin, die WordPress Kategorien auswerten und unterschiedliche Icons für die verschiedenen Kategorien verwenden.
Außerdem bietet das Track2Map Plugin für jede GPX Datei einen Downloadlink und den Link zum Artikel, in dem die GPS Datei eingefügt wurde, an.

Welches sind sinnvolle Einsatzszenarien?

Wanderblogs, die Wanderungen mit GPX Dateien anzeigen, Bikerblogs, welche Mountainbike Touren oder Rennradtouren und GPS Dateien anbieten möchten, alle anderen Blogs, die aus irgend einem Grund GPS Daten anbieten oder anzeigen möchten.

Installation GPS Plugin:

  1. Plugin wie jedes andere WordPress Plugin installieren und aktivieren.
  2. Im WordPress Ordern wp-content/uploads muss ein Unterordner mit dem Namen cachegpx erstellt werden. Dieser Ordner muss vom Plugin beschreibbar sein. Am besten die Attribute 777 setzen.
  3. Nach der Aktivierung des Plugins, kann in einer beliebigen Seite oder einem beliebigen Artikel der Shortcode [ tracks2map ] (Achtung, ohne Leerzeichen einfügen!) eingefügt werden, sodass genau an dieser Stelle die Google Map mit allen deinen GPS Tracks angezeigt wird. Dabei können folgende Parameter genutzt werden:
    [ tracks2map width=600 height=650 zoom=8 ]
    Achtung, ohne Leerzeichen einfügen! Die Standardvorgaben sind 600, 650 und 8.
  4. Über die Optionen-Seite des Plugins (Track2Map) kann Folgendes eingestellt werden:
    a. Die Toleranz, wie stark die Tracks bzgl. Punkte reduziert werden.
    b. Der Post Query String.
    c. Die Zuordnung der Icons im icons-Ordner mit den WordPress Kategorien. Dabei muss für jedes Icon die tag_ID einer WordPress Kategorie angegeben werden. Wenn das Plugin keine entsprechende Zuordnung findet, dann wird das Icon “0.png” verwendet.

Technisches:

Das Plugin sucht bei Aktivierung alle GPX Dateien, die mit einem Artikel verknüpft sind, speichert sie im Ordner “wp-content/uploads/cachegpx”,  reduziert die Punkte der Tracks und speichert auch die reduzierten GPX Dateien im JSON Format im Ordner “wp-content/uploads/cachegpx”. Dieser Prozess kann auch manuell über die Optionsseite des Plugins mit Update Cache (sucht nach neuen verknüpften GPX Dateien) bzw. Rebuild Cache (löscht zuerst Cache und sucht dann nach verknüpften GPS Dateien) ausgeführt werden. Zusätzlich wird dieser Prozess beim Publizieren eines Post automatisch ausgeführt, sodass er nicht bei jedem Post manuell gemacht werden muss. Eine manuelle Ausführung ist also nur selten, z.B. wenn GPX Dateien gelöscht werden oder der Cache aus einem anderen Grund manuell aktualisiert oder neu erstellt werden soll, vonnöten.

Download Tracks2Map Plugin:

2 Gedanken zu „Tracks2Map GPX Tracks Viewer – WordPress Plugin“

  1. Hi
    I’ve downloaded your plugin but when I try to enable it. It didn’t start becouse this error

    Parse error: syntax error, unexpected T_PAAMAYIM_NEKUDOTAYIM, expecting T_VARIABLE in /Users/developer/Desktop/•Lav/•mtb/wp-content/plugins/dimizu-tracks2map/tracks2map.php on line 46

    I’ve try to instal the plugin under wordpress 3.0 and 3.4.1 but same error.
    Any clue about that?

    Thanks in advance
    Michele

  2. Hello Michele,

    unfortunately currently I have little time for supporting this plugin. Only this in a hurry:
    Very often, it causes problems when a GPS file contains unexpected tags.

    Regards

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>