Der Eishof, 1290 erstmals urkundlich erwähnt, heute dient er als Stützpunkt für Bergwanderer und Wanderer die den Meraner Höhenweg erwandern möchten

Der Eishof, 1290 erstmals urkundlich erwähnt, heute dient er als Stützpunkt für Bergwanderer und Wanderer die den Meraner Höhenweg erwandern möchten

Der Eishof, 1290 erstmals urkundlich erwähnt, heute dient er als Stützpunkt für Bergwanderer und Wanderer die den Meraner Höhenweg erwandern möchten

Der Eishof, 1290 erstmals urkundlich erwähnt, heute dient er als Stützpunkt für Bergwanderer und Wanderer die den Meraner Höhenweg erwandern möchten

zurück zur Wanderbeschreibung:

Durch das Pfossental zur Stettiner Hütte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.