Spaziergängermeile Fleimstalbahn

Fleimstaler Bahntrasse ein beliebter Spazierweg und ein toller Radweg

50 km Länge, 76 cm Breite, 46 % maximale Steigung, 60 m minimaler Radius, das sind die Kennzahlen der ehemaligen Fleimstalbahn, welche in den 20er bis in die 50er Jahren  Omi und Opi von Auer nach Predazzo gebracht hatte.

Mittlerweile sieht man auf der Bahntrasse keine Geleise, aber die Viadukte und Tunnel, sowie der für Spaziergänger und Radfahrer ideale Trassenverlauf sind geblieben und somit hat sich die ehemalige Trasse der Fleimstalbahn zu einer beliebten Radfahrstrecke und Spaziergängermeile entwickelt.

Wir spazieren vom Montaner Festplatz Richtung Glen/Pinzon hinüber. Jetzt kurz vor der Adventszeit präsentiert sich das Südtiroler Unterland braun in grau. Zwar nicht die schönsten Farben, aber dafür können wir uns über angenehme Temperaturen freuen.

Spaziergänger, Radfahrer, aber auch Törggele-Willige die zu einem der Pinzoner Buschenschänke bzw. Gasthäuser wollen sind unterwegs. Kein Wunder den der Buschenschank Lexnhof, der Buschenschank Planitzer und der Pinzoner Keller sind beliebt bei fürs Törggelen aber auch fürs normale Essen.

Von Montan bis zum Glener Viadukt, dann unter dem Viadukt hindurch, hinunter nach Pinzon, vorbei am Pinzoner Keller und zurück zum Festplatz und Kinderspielplatz in Montan. Da warten bereits Schwager und Schwägerin mit Lisa und Hannes auf uns und so steht eine zweite Runde an.

Weihnachtsausstellung beim Pinzoner Keller

Ein Schaf im Weinberg

Gleiche Rundwanderung aber dieses Mal bleiben wir kurz ober Pinzon bei einem Weinberg in dem Schafe und Ziegen eingezäunt sind etwas stehen und kehren anschließend im Stadel des Pinzoner Keller beider Weihnachtsausstellung ein. Christbaumschmuck, Adventskränze aber auch allerhand Dekorationsartikel, die man auch unter Jahr aufstellen kann, und alles aus Naturmaterialien von Hof, Feld und Wald gefertigt, werden zur Schau gestellt.

Von Pinzon zurück nach Montan führt eine wenig befahrene Straße mit breitem Gehsteig, welcher sich für die Laufräder der Kleinen ideal eignet. So wird aus unserem Sonntagsspaziergang – zumindest für die Minderjährigen – eine kurze Fahrradtour.

Während über Schloss Enn die letzten Sonnenstrahlen Streifen dürfen Anna, Hannes und Lisa noch durch den Spielplatz von Montan tollen.

GPS-Track Spaziergang auf der Bahntrasse

Fotos Spaziergang in Montan auf der Trasse der ehemaligen Fleimstalbahn

 

Hoteltipps für Ihren Wanderurlaub in Südtirol

Wandern Meran Hotel Lana

Romantisches Wander & Wellness Hotel Südtirol

Willkommen Urlaub im Berghotel Südtirol

Hotel Rogen - Natur erleben im Naturhotel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.