Spaziergang durch das Biotop Kalterer See zum Seezugang Klughammer

Radfahrer und Spaziergänger auf dem Seerundwanderweg Kalterer See

Völkerwanderung könnte man das auch nennen was hier rund um den Kalterer See abgeht. Radfahrer, Jogger, Spaziergänger, Pärchen, Familien – es läuft, kriecht und zappelt rund um den See.

Biotop Kalterer See

Wir spazieren über die Stege des Biotops am Südufer des Kalterer Sees und wollen entlang des Seerundweges bis zum Lido in Klughammer hinauf.

Die ganze Runde wäre nicht drin, denn die beiden Kleinen müssen heute selbst marschieren.

Im Biotop des Seerundwanderweges Kalterer See

Das Schilf ist noch braun aber die Knospen von Weiden lugen bereits zart hervor. Die Stege wurden kürzlich ausgebessert. Anna und Hannes haben Spaß, die hellen neuen Bretter inzwischen der grauen alten Bretter zu entdecken.

Ab und zu brechen Tümpel den Steg- und Pflanzen-Tunnel durch das Biotop auf.

Die letzte Brücke hat man neu gemacht. Ein riesiger Baum musste weichen und liegt nun quer im Schilf. Sicherlich bewusst um der Natur Ihre Urtümlichkeit zurück zu geben und den Biotop Bewohnern neuen Lebensraum zu bieten.

Auch hat man eigne Wasserlöcher ausgebaggert um neue Tümpelbildung zu ermöglichen.

Seezugang Klughammer

Surfer auf dem Kalterer See – im Hintergrund Tramin

Der Badebetrieb ist heute natürlich noch nicht im Gange, auch ist das Gasthaus noch geschlossen aber die Betreiber sind gnädig und ermöglichenden Spaziergängern den Zugang zur Liegewiese und zum Steg.

Die Kleinen dürfen natürlich nur unter der sehr strengen Aufsicht ihrer Mütter auf den Steg.

Ich frage mich ob sie den Ausblick auch so erleben wie ich: das Glitzern der Sonne auf den Wellen des Sees, die Wassersportler auf dem See, Menschen die auf dem Steg liegen, die Sonne genießen.

Blick Richtung Tramin vom Kalterer See

Aber wahrscheinlich interessieren sie sich mehr für die Ente vor unserer Nase, als für tollen Ausblick gen Süden, Richtung Tramin, Eine kräftige Brise peitscht die Wellen nach Norden, Surfen und Kiter vergnügen sich auf dem Wasser. Toll! Welcome spring!

Zurück geht es nicht über den Steig „Seerundwanderweg“, sondern über die Straße, welche eigentlich nur Anrainern vorbehalten wäre. Wahrscheinlich wissen das nicht alle Autofahrer. Wir müssen mehrmals die Kleinen ermahnen vorsichtig zu sein, Autos vorbei zu lassen.

Die Sonne versteckt sich hinter den Schwarzen Kopf. Für uns Traminer bedeutet das Sonnenuntergang und für uns Spaziergänger ab nach Hause.

GPX Track Spaziergang durch das Biotop Kalterer See zum Seezugang Klughammer

Fotos Seezugang Klughammer – Blick Kalterer See

Video ein Tag am See

Hoteltipps für Ihren Wanderurlaub in Südtirol

Romantisches Wander & Wellness Hotel Südtirol

Hotel Rogen - Natur erleben im Naturhotel

Wandern Meran Hotel Lana

Willkommen Urlaub im Berghotel Südtirol

Hotels, Pensionen, Gasthöfe, Privatzimmer & Ferienwohnungen suchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.