Kalterer See Runde

Die spätgotische St. Vigil Kirche auf dem Altenburger Plateau.

Der Kalterersee Rundweg ist wie geschaffen für die Laufräder unserer Kleinen. Wir laufen gegen den Uhrzeiger vorbei am Maisfeld „Kalterer Plent“ den Kuchlweg hinunter, nicht ohne die Abstecher über die Stege hinein ins Biotop auszunutzen. Das Altenburger Kirchlein blickt auf uns herunter.

Nach dem Biotop geht es entlang der Gmund-Klughammer Straße hinauf nach Klughammer. Der Badebetrieb ist jetzt im Herbst bereits eingestellt, so können wir in aller Seelen Ruhe zum Steg hinaus.

Blick vom Steg „Klughammer“ am Kalterer See hinüber zum Weindorf Tramin.

Die Kleinen sind vor allem von den Enten begeistert. Mein Blick wandert vom Steg über die seichten Wellen des Wassers bis hinüber zum Südufer und weiter nach Tramin. Von hier aus schaut es aus als ob Tramin direkt am See läge.

Fische springen dauert aus dem Wasser, komisch. Ein Ruderer, eine Familie auf dem Tretboot, ein zwei Sonnenanbeter auf dem Steg – ein sonniger Sonntagnachmittag eben.

Blick über den Kalterer See nach Tramin

Auf der gegenüber liegenden Seite liegt St. Josef am See, auch wunderbar. Wir halten uns über eine Stunde auf bis wir weiter spaziere bzw. laufen. Beim Lido am Westufer kehren wir kurz auf einen Kaffee ein und schlendern dann weiter zum St. Josef Kirchlein und zurück Kuchlweg am Biotop.

Die Kaltererseerunde ist auch zum x-ten Mal immer wieder schön. Besonders jetzt im Herbst begeistern die goldenen Farben.

Kalterer See Runde

Fotos Blick über den Kalterer See

Video am See

Hoteltipps für Ihren Wanderurlaub in Südtirol

Hotel Rogen - Natur erleben im Naturhotel

Willkommen Urlaub im Berghotel Südtirol

Romantisches Wander & Wellness Hotel Südtirol

Wandern Meran Hotel Lana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.