Therme Meran

Der Geburtstagsplan muss eingehalten werden. Der Besuch der Therme Meran steht noch an. Raus aus dem Touriseum, rein ins Auto, hinunter nach Meran zum Therme Parkplatz und schon stehen wir vor dem Glasbau der Therme. Wir sind bis jetzt immer nur maximal bis zum Eingangsbereich gekommen, heute aber wollen wir hinunter zum Badebereich. Der freundliche Kassierer klärt uns auf: die Familienkarte für 2 Erwachsene und Kind für 3 Stunden ist günstiger als die Normalkarten für 2 Erwachsene für 2 Stunden. Da fällt die Entscheidung leicht.

Im Außenbereich der Therme Meran
Im Außenbereich der Therme Meran

Umgezogen, Taschen und Badetücher bei einer Liege abgestellt und schon tauchen wir in das 34° C warme Wasser des Hauptbeckens der Therme Meran ein. Herrlich!

Die Therme bieten gleich mehrere Becken. Im Outdoor-Bereich, im 52.000 m² großen Thermepark liegen kühle Außenpools. Die sind nur im Sommer geöffnet.

Das macht aber nichts, den die zahlreichen beheizten Pools, die ganzjährig geöffnet sind, befinden sich nicht nur in der Halle, sondern reichen auch hinaus ins Freie, sodass man auch bei eisigen Temperaturen im Freien herrlich baden kann.
Therme Meran weiterlesen

Ausflug in die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Schon wieder ein Jahr vorüber. Heuer wollen wir den alljährlichen Geburtstagsausflug in Meran verbringen. Zuerst die Messe in der Stadtpfarrkirche St. Nikolaus besuchen, dann Besichtigung der botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff und als Krönung, ein Sprung ins warme Wasser der Therme Meran. So der Plan!

Zum großen Missfallen der katholischsten Mami von allen versäumen wir mehr als die Hälfte der Messe. Ein Stau auf der Autobahn war schuld. Mir macht das nicht ganz so viel aus, ich besuche Kirchen vor allem der architektonischen Bewunderung wegen. Jedem das seine… 🙂

St. Nikolaus Kirche – Pfarrkirche der Kursstadt Meran

In der Stadtpfarrkirche zum Hl. St. Nikolaus von Meran
In der Stadtpfarrkirche zum Hl. St. Nikolaus von Meran

Das spätgotische Gebäude gleicht innen stark unserer, also der Traminer Pfarrkirche. Mächtige schnörkellose Säulen tragen ein Netzgewölbe mit kräftigen Rippen. Wir fühlen uns wie zu Hause. Sonnenstrahlen, durch die farbigen Kirchenfenster eingefärbt, fluten den hallenförmigen Raum mit bunten Licht. Für einen Werktag sind recht viele Kirchenbesucher anwesend. Aha, da vorne sitzt scheinbar eine Gruppe von Messnern. Vielleicht eine Messe zu Ehren der Messdiener?

Die übermannsgroßen Heiligen-Skulpturen, die vom Orgelbalkon herunterschauen, beeindrucken. Anna sieht den Nikolaus da oben stehen!

Von außen kann die Meraner Pfarrkirche nicht mit unserer Traminer Kirche mithalten. Es kann eben nicht jede Gemeinde den höchsten gemauerten Kirchturm Tirols haben 😉

Die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Echse im Terrarium der Gärten von Schloss Trauttmansdorff
Echse im Terrarium der Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Heute, 14. November, ist der vorletzte geöffnete Tag der landauf landab bekannten Gärten von Schloss Trauttmansdorff. Wir waren schon einmal zu dritt hier. Damals hat Anna noch keinen Kinderwagen gebraucht *g*

Ausflug in die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff weiterlesen