Eröffnung des „Terlaner Weinweges“

Nicht nur der Spargel liebt den mineralhaltigen Boden rund um Terlan. Auch die Sauvignon-Traube, aus der der “Spargelwein” gekeltert wird, gedeiht hervorragend im milden Klima des Etschtales.

Und weil sich beide, Spargel und Wein, so gut ergänzen und der Weinbau in Terlan bereits auf eine 2.000jährige Geschichte zurück blickt, wird am 25.Mai 2010 der neue Weinweg offiziell eröffnet. Entlang des 3,5 Kilometer langen Wanderweges durch das Weinbaugebiet informieren Schautafeln in drei Sprachen über Weinkultur und Lebensart. Gestartet wird bei der traditionsreichen Terlaner Kellerei, die bereits seit 117 Jahren für qualitativ hochwertige Weine sorgt. Leicht, informativ und reich an schönen Ausblicken auf die umliegende Bergwelt ist dieser, rund eineinhalb Stunden dauernde Spaziergang unbedingt zu empfehlen.